Floraler Armreifstrauß für Brautjungfern

25. September 2014 | Tags: , ,

armreifstraussAmerika lässt grüßen: An den Handgelenksträusschen erkennt man die besten Freundinnen der Braut.

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie dieses Accessoire ganz schnell selbst herstellen können:

Schritt 1:
Organza auf eine Länge von 80 cm schräg zuschneiden.

Schritt 2:
Drei Rosenblüten abschneiden (Stängel 2 cm). Stängel mit Floral-Tape umwickeln.

Schritt 3:
Schneiden Sie mit einer kleinen Schere im Abstand von ca. 1,5 cm drei kleine Schnitte in die Mitte des Organzabandes und stecken die Blüten durch. Die Stiele werden mit 3 einigen Stichen auf der Rückseite des Organzas angenäht.

Schritt 4:
Den Armreifstrauß mit einer schönen Schleife um das Handgelenk binden. Fertig!

Extra-Tipp: Vorteilhaft an diesem Armreif aus Blumen ist, dass die Brautjungfern im Hochzeitstrubel maximale Bewegungsfreiheit haben. Wählen Sie die Blume des Armreifstraußes passend zu den Farben des Brautstraußes aus. Schöne Einzelblüten sind neben Rosen beispielsweise auch Lilien, Callas oder Orchideen.

Was Sie brauchen:

  • Organzaband, burgund, 7 cm breit, 80 cm lang
  • Floral-Tape, 13 mm breit, dunkelgrün
  • Blumen: vielblütige Rose (Polyantha -Rose)
  • Außerdem: Nähnadel und Faden

Was es kostet: ca. 2,50 €

Wo kaufen:
Organzaband: www.giftmaker.de
Floral Tape: www.steckschaum-produkte.de
Blumen: Florist

African Wedding Fever

16. September 2014 | Tags: , ,

Kleine Inspiration für Brautpaare, die einen coolen Hochzeitstanz suchen. Gute Kondition und begeisterte Mittänzer sind sinnvoll – sie tanzen fast 10 Minuten!

Gweta – Azonto – This is How We Do It!

Have fun!

Hochzeitsfotografie mal anders

25. August 2014 | Tags: ,

inside-foto.de - creative wedding photografyJedes Brautpaar wünscht sich persönliche Hochzeitsfotos. Und dafür braucht ihr einen Hochzeitsfotografen, der – neben dem technischen Know-how – mit viel Gefühl und Leidenschaft auf euch und eure individuellen Wünsche eingehen kann.

Das Team von inside-foto.de verspricht genau dieses Einfühlungsvermögen. weiterlesen…

Romantischer Heiratsantrag auf dem Uni-Campus

21. Juli 2014 | Tags: ,

Die Menge jubelt – Aline sagt JAAAA!

Großer Flashmob-Moment auf dem Campus in Hasserode. Neben dem Tag der offenen Tür, dem Absolvententreffen und der Party am Abend ist diese Überraschung der Höhepunkt des Tages. Der brasilianische Hochschul-Dozent Luis Noschang macht mit Hilfe seiner Studenten seiner Jugendliebe Aline einen romantischen Heiratsantrag. Wouldn´t it be nice …

„Ja, ich will!“ oder vom Suchen und Finden des richtigen Brautkleides – Teil 3

11. Juli 2014 | Tags: , ,

MARRYJim

Hier kommen fünf weitere Experten-Tipps zum “Suchen und Finden des richtigen Brautkleides” der Expertin Ulrike Adler Stevens (Mitgründerin und derzeitiger Kopf von MARRYJim):

IOSOY Barbara Weigand; Foto: Judith Haeusler; Model: Selina Obermüller

IOSOY Barbara Weigand; Foto: Judith Haeusler; Model: Selina Obermüller

Tipp 11: Probieren geht über Studieren
Hat man ein paar Kleider in die engere Wahl gezogen, bzw. Marken identifiziert, deren Kollektionen einem gefallen, gibt es mehrere Optionen. Der eine Weg für die Verkaufsabwicklung ist im 21. Jahrhundert natürlich, alles via E-Mail und Telefon zu arrangieren und dann das Kleid per Post zu erhalten. Man kann sich ja sogar Stoffmuster schicken lassen und Brust-, Taillen- und Hüftumfang sind ja schnell selbst gemessen. Dennoch gilt: Es geht nichts über das Anprobieren eines Kleides, das Fühlen des Stoffes und das Verlieben in das Kleid der Kleider während der Anprobe. Der Kauf eines Brautkleides sollte in schöner Erinnerung bleiben. Daher würde ich eine Freundin mitnehmen und mit Ihr vorab arrangierte Termine bei Designern bzw. in Brautläden wahrnehmen. Hierbei sind wir dann auch gleich schon bei… weiterlesen…

Page 1 of 6512345...102030...Last »