Kurioses rund um die Hochzeit, Teil 2

12. Februar 2015 | Tags: , ,

liebesbrief paket, gebündelt, paketRund um die Hochzeit gibt es immer wieder Kurioses. Hier die schönsten Beispiele — zum Schmunzeln; vielleicht aber auch als Anregung, selbst etwas Verrücktes zu tun.

Zehn Jahre verschollener Brief führte zur Hochzeit

Eine Spanierin und ein Brite feierten Hochzeit. Bis es dazu kam, ist es allerdings eine lange Geschichte. Kennengelernt hatten sie sich vor 17 Jahren, jedoch bald wieder aus den Augen verloren. Vor zehn Jahren schrieb der Brite seiner Angebeteten einen Brief, dieser rutschte jedoch versehentlich hinter den Kaminsims und wurde erst zehn Jahre später zur Post gebracht. Sie meldete sich trotz der zehn Jahre, die zwischen Schreiben und Ankunft des Briefes lagen, bei ihm – Happy End!

Kameramann filmte auf der falschen Hochzeit

Ein Brautpaar engagierte einen Videofilmer. Allerdings erschien dieser auf der falschen Hochzeit. Erst während der Zeremonie, als die Namen des Brautpaares genannt wurden, bemerkte er seinen Fehler. Eine Stunde zu spät erschien der Videofilmer doch noch auf der richtigen Hochzeit. So bekam das Brautpaar wenigstens noch einige Aufnahmen von der Feier.

Hochzeitsreise mit Mama – Frau will Scheidung

Das hatte sich die frisch verheiratete Italienerin anders vorgestellt, als sie mit ihrem Mann die Hochzeitsreise plante. Die junge Frau wollte kurz nach der Trauung im Dezember mit ihrem Mann nach Paris fliegen. Doch am Flughafen wurde sie von Ehemann samt Mama überrascht. Seiner Mutter gefiel die Reise so gut, daß sie auch über die Weihnachtsfeiertage bei dem jungen Paar blieb. Das war der Ehefrau dann doch zu viel – sie reichte die Scheidung ein.

Pfarrer vergisst Trauung

Das Brautpaar samt 150 Gästen hatte sich in einer Kirche in Wien versammelt. Doch es fehlte der Pfarrer, der die Trauung einfach vergessen hatte. Die seit acht Monaten geplante Hochzeit fiel damit ins Wasser. Nachdem die wütenden Brautleute mit Kirchenaustritt drohten, übernahm die Kirche sämtliche Kosten.

Bräutigam ändert während Hochzeit Facebook-Status

Ein 1:35 Minuten langes Video der Trauung beweist: Kurz vor dem entscheidenden Kuss holt der 31 Jahre alte Dana Hanna sein Handy aus der Jacke, um seinen Beziehungsstatus auf Facebook zu aktualisieren. Braut Tracey und die Gäste wussten nichts von der Aktion. Für seine Frau hatte er ebenfalls ein Handy dabei, damit auch sie ihren Status ändern kann.

Braut verpasst nach Junggesellinnenabschied Hochzeit

Ein Bräutigam aus Manchester wartete am Tag seiner Hochzeit vergeblich. Seine Verlobte war am Vorabend von ihren Freundinnen mit einem JGA überrascht worden. Am Tag ihrer Hochzeit wachte sie dann erst gegen Mittag ohne Handy in einem Hotelzimmer auf und irrte durch Manchester, weil sie sich nicht traute, irgendjemanden anzurufen. Erst am Abend wagte sie sich zu ihrer Mutter. Ihr Verlobter trennte sich nach dieser Aktion von ihr.

 

Verlobung: Jeden siebten Antrag macht die Frau – fast ein Drittel der Paare traut sich ohne

5. Februar 2015 | Tags: , ,

Am 08. Februar findet der Welttag der Ehe statt. Passend dazu hat deals.com im Rahmen einer repräsentativen Studie 917 Deutsche zum Thema Verlobung befragt: Wie lange dauerte die Beziehung vor dem Antrag? Wer hält den anderen um die Hand an? Wie viel Zeit lassen sich deutsche Paare bis zur Trauung? Und was geben heiratswilllige Bundesbürger durchschnittlich für den Verlobungsring aus?

VerlobungDie Braut, die sich traut: Auch wenn Heiratsanträge immer noch meist vom zukünftigen Bräutigam ausgehen (86 Prozent), nehmen immer mehr Frauen das Heft selbst in die Hand – jede siebte Verlobung wird von der Partnerin initiiert (14 Prozent). Das ergab eine Umfrage von deals.com, der Suchmaschine für digitale Gutscheine. Während das Prinzip „verliebt, verlobt, verheiratet“ für die Mehrheit der deutschen Paare gilt und sich immer noch sieben von zehn Deutschen vor dem ehelichen Bündnis verloben, verzichtet immerhin fast jedes dritte Paar (30 Prozent) ganz auf eine Verlobung vor der Hochzeit.
Ein romantischer Heiratsantrag ist dabei Frauen wichtiger als Männern (29 Prozent, nur 16 Prozent der Männer). 22 Prozent der Männer halten Verlobungen sogar generell für überbewertet. Das erklärt auch, wieso weibliche Erwartungen so manches Mal nicht erfüllt wurden: Jede zwölfte Frau (acht Prozent) war von ihrer Verlobung enttäuscht, weil sie sich den Antrag romantischer vorgestellt hat.

Bekanntes Terrain gibt Sicherheit: Antrag meist Zuhause oder im Kreise der Familie
Ein gewohntes Umfeld oder die Unterstützung der Liebsten kann bei einem aufregenden Ereignis wie einer Verlobung durchaus hilfreich sein. So entscheidet sich rund die Hälfte der Befragten für einen Antrag in den eigenen vier Wänden oder im Kreise der Familie (29 Prozent zu Hause, 19 Prozent im Kreise der Familie). Jeder Siebte mag es etwas extravaganter und verlobt sich während eines gemeinsamen Urlaubs (14 Prozent). Einig sind sich die Deutschen in puncto Privatsphäre: Nur zwei Prozent der Befragten wünschen sich einen Antrag in der Öffentlichkeit vor Publikum und jeder Fünfte findet Heiratsantrag-Videos auf YouTube und Co. peinlich.

Zwei von fünf Deutschen verloben sich spontan – in der Regel im dritten Beziehungsjahr
Eine Verlobung erfolgt im Schnitt noch vor dem dritten Jahrestag (nach 2,6 Beziehungsjahren). Das Datum spielt dabei eher eine untergeordnete Rolle: So geben 42 Prozent der Befragten an, kein spezielles Datum für ihre Verlobung ausgewählt, sondern spontan gehandelt zu haben. Immerhin 27 Prozent wählen einen besonderen Tag wie Valentinstag oder den Tag des Kennenlernens. Der nächste große Schritt, die Trauung, folgt durchschnittlich zwölf Monate später.

Ein Ring, sie zu binden – für über 300 Euro
Um der Liebsten das Ja-Wort zu entlocken, greifen die Herren tief in die Tasche: 308 Euro werden durchschnittlich in den Verlobungsring investiert. Die Wahl sollte dabei gut bedacht werden, denn fast jede fünfte Frau würde ihrem Partner sagen, wenn ihr dieser nicht gefällt.

Zur Umfrage: Die Umfrage wurde von deals.com im März 2014 unter 917 Teilnehmern aus Deutschland durchgeführt. Alle Ergebnisse der Umfrage sind unter folgendem Link einzusehen.

Hollywoodreifer Heiratsantrag

31. Januar 2015 | Tags: ,

Dieser kreative Bräutigam in spe stellt seiner Liebsten die bedeutende Frage ganz im Stile eines Film-Stars.


Kurioses rund um die Hochzeit, Teil 1

22. Januar 2015 | Tags: , ,

weddingRund um die Hochzeit gibt es immer wieder Kurioses. Hier die schönsten Beispiele — zum Schmunzeln; vielleicht aber auch als Anregung, selbst etwas Verrücktes zu tun.

Tierischer Trauzeuge

Im walisischen Swansea war ein Hund Trauzeuge. Snoopy brachte dem Brautpaar in einer kleinen Tasche die Eheringe, bellte brav und durfte danach mit dem frisch vermählten Paar in die Flitterwochen fahren. Der Pastor hatte dem Brautpaar den Wunsch erfüllt, weil er Hund Snoopy schon lange kannte.

Hochzeit bei McDonald´s

Drei McDonald´s-Filialen aus Hongkong haben sich eine neue Veranstaltungsidee ausgedacht: Ab 2012 können Brautpaare in den Fast-Food-Restaurants für einige hundert Dollar ihre Hochzeit ausrichten. Da sich viele Paare in Hongkonger Schnellrestaurants kennenlernen, ist eine Hochzeit mit Hamburger für viele Chinesen wohl nicht so abwegig. weiterlesen…

Die besten Sprüche fürs Hochzeits-Gästebuch

14. Januar 2015 | Tags:

sprueche_gaestebuchAuf vielen Hochzeiten legen die Brautpaare ein Gästebuch aus, in das die Gäste nette Sprüche schreiben können. Aber was schreibt man in ein Gästebuch? Der Spruch soll ja möglichst persönlich und liebevoll sein, aber gleichzeitig nicht auswendig gelernt wirken. Bevor Sie eine Hochzeit besuchen, sollten Sie also unbedingt das passende Zitat für das Brautpaar parat haben. So bringt Sie das Gästebuch nicht in Verlegenheit.

Hier einige Inspirationen für liebevolle Sprüche:

  • Love is the answer. (John Lennon)
  • Liebe ist der Entschluss, das Ganze eines Menschen zu bejahen; die Einzelheiten mögen sein, wie sie wollen. (Otto Flake)
  • Einen Menschen lieben heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden. (Albert Camus)
  • Jemanden lieben heißt, ein für die anderen unsichtbares Wunder zu sehen. (Mauriac) weiterlesen…
Page 1 of 6812345...102030...Last »