Kategorie Fragen & Antworten

Knigge für Brautpaar und Hochzeitsgäste

6. September 2016 | Tags: , ,

Verliebt, verlobt, verheiratet – manchmal leichter gesagt, als getan.

Der Bund fürs Leben ist eine Herausforderung, die mit dem Tag der Trauung beginnt. Denn am schönsten Tag im Leben kann auch einiges schief gehen. Damit Euch das nicht passiert, zeigt euch dieses kleine Video von „Welt der Wunder“, wie es richtig geht… Inklusive Tipps einer Hochzeitsplanerin zum Antrag, der Zeremonie, der Feier und sogar der Hochzeitsnacht. Auch Traditionen wie Hochzeitsrede, Brautstraß werfen und Hochzeitstanz werden kurz gezeigt.

Guide für HochzeitsgästeAusführlichere Tipps gibt es in dem Buch „Der große Guide für Hochzeitsgäste

So binden Sie Ihre Gäste in die Hochzeitsfeier ein

22. Juni 2016 | Tags: , ,

Hochzeitsgäste wollen unterhalten werden. Dafür können Sie Zauberer, Jongleure oder Schnellzeichner engagieren – oder die Gäste selbst zum Mitmachen motivieren.

Hier vier kostengünstige Inspirationen, wie Ihre Hochzeitsgäste in Schwung kommen:

Sightseeing Hochzeitsgäste

Sightseeing: Während Sie am Nachmittag zum Fotoshooting gehen, bitten Sie Ihre Eltern oder Trauzeugen, mit den Gästen eine Stadtführung oder Ortsbesichtigung zu unternehmen.

 

 
 

Hochzeitsstammbaum: Eine tolle Idee, wenn sich die Gäste untereinander noch nicht kennen. So geht‘s: Gäste vor Ort fotografieren und Bilder ausdrucken. Fotos auf weiße Papierbahnen kleben: oben in der Mitte das Brautpaar, darunter Eltern und Großeltern, Geschwister, Onkel und Tanten. Die Verbindungen mit Pfeilen nachzeichnen. Jeder Gast schreibt unter sein Bild Namen, Geburtsjahr und Verwandtschaftsgrad. Die Bilder von Freunden, Arbeitskollegen, Nachbarn etc. werden in einem extra Feld gesammelt.

 

 

 

Flammendes HerzDas flammende Herz: Aus dicker Pappe ein großes Herz ausschneiden und rot bemalen. Jeder Gast bekommt ein angezündetes Teelicht und einen Liedtext. Das Herz liegt vor dem Brautpaar, die Gäste bilden mit den Kerzen einen Kreis. Ist das Licht gedimmt, singen alle. Einer nach dem anderen geht nach vorn und stellt sein Licht auf das Herz, sodass das Brautpaar am Schluss auf ein leuchtendes Herz blickt.

Ein von Anna (@annschll) gepostetes Foto am


Porträts: Verteilen Sie Pappkarton und Stifte, und fordern Sie die Gäste auf, ihr Gegenüber zu malen. Bilder einsammeln und rahmen.

Buch-Tipp: Das Hochzeits Buch – Alles, was Sie wissen sollten

21. Oktober 2015 | Tags: ,
© Das Hochzeits Buch - Alles, was Sie wissen sollten von Amélie Cremer & Carina von Bülow, erschienen bei teNeues, € 19,90, www.teneues.com. Photo © Schelke Bonnetsmüller

© Das Hochzeits Buch – Alles, was Sie wissen sollten von Amélie Cremer & Carina von Bülow, erschienen bei teNeues, € 19,90, www.teneues.com. Photo © Schelke Bonnetsmüller

Das Hochzeits Buch – Alles, was Sie wissen sollten begleitet Euch auf dem Weg zum Tag der Tage. Dieser stimmungsvolle Band bietet Inspirationen und Ideen – von saisonaler Flora und Dekorationen über die passende Garderobe bis hin zum Arrangement eines gelungenen Festes. Stilratgeber und Bildband verbinden sich hier zu einem Buch, in dem nicht das Wort „Hochzeitsstress“, sondern die aufregende Zeit der Vorbereitung die Hauptrolle spielt. Mit viel Erfahrung in der Mitgestaltung von Hochzeiten zeigen die Autorinnen ausgewählte und stilsichere Hochzeitskonzepte, ob klassisch, bohemian oder modern urban. weiterlesen…

Skurrile Hochzeitsbräuche rund um die Welt

15. September 2015 | Tags: ,

Gemessen an diesen Hochzeitsbräuchen erscheinen einem die deutschen Traditionen (Baumstammsägen, Reiswerfen, Polterabend…) fast wie Wattebauschpusten.

Drei skurrile Hochzeitsbräuche:

1. China:
Heiratet eine Braut aus dem Volk der Tujia, dann gibt es Tränen. Viele Tränen! Und zwar einen ganzen Monat lang. Denn von der zukünftigen Braut wird erwartet, dass sie einen Monat vor ihrer Hochzeit am Tag eine Stunde lang weint. Nach und nach gesellen sich auch Mutter, Großmutter, Schwestern und Freundinnen zu dem täglichen Weinen. Das Hochzeitsweinen ist ein wichtiges Kriterium bei der Bewertung der Fähigkeiten und Tugenden der Tujia-Frauen. Je mehr die Braut also weint, desto mehr Wohlstand und Glück wird sie der Familie des Bräutigams bringen. Allerdings feiern viele Bräute ihre Hochzeit wohl mit einer heiseren Stimme und roten, geschwollene Augen. weiterlesen…

Hochzeit in Echtzeit

24. Juli 2015 | Tags: , ,

Hochzeit_in_echtzeitIn den 4 bis 5 Sekunden, in denen ihr diesen Abschnitt lest, werden ca. 5 Paare geheiratet und 8262€ pro Sekunde für Ihre Hochzeitsfeier ausgegeben haben. Dabei gehen 855€ für Eheringe, 1026€ für Brautkleider und 2412€ für Flitterwochen drauf. Und auch wenn es gerade bei dir still sein sollte, in genau diesem Augenblick wird es etwa 24 Mal in einem Autokorso gehupt haben. weiterlesen…

Seite 1 von 1112345...10...Letzte »